Veganer Mehrgenerationenhof ·  Selbstversorgerprojekt ·  Retreat Ort






Der Hof CHAITANYA ist ein Resthof aus dem Jahre 1889 mit einem 2,6 ha großen Grundstück in Alleinlage. Er liegt am Ende einer Sackgasse, umgeben von Feldern und Wald. Das Grundstück beinhaltet einen Gemüsegarten, eine Streuobstwiese, einen Natur-Badeteich, ein Biotop, einen kleinen Wald und eine Wildwiese mit teilweisem Moorcharakter.

CHAITANYA ist ein ökologisch und nachhaltig ausgerichtetes Selbstversorgerprojekt das von einem spirituellen Grundgedanken durchdrungen und getragen wird. „Chaitanya“ ist ein Wort auf Sanskrit, der heiligen indischen Ritualsprache, und bedeutet Bewusstsein, bzw. spirituell erwachtes Bewusstsein. Das ist es, worum es uns letztlich mit all unserer Arbeit auf dem Hof geht: Bewusstsein wecken und erweitern für die Zusammengehörigkeit und Einheit alles Lebendigen.
Aus dem Bewusstsein dieser Einheit heraus leben wir vegan auf CHAITANYA.

Die Basis bildet der Mehrgenerationen-Gedanke, bei dem man sich gegenseitig durch das Zusammenleben bereichert und unterstützt. Ressourcen können gespart werden, da viele Gebrauchsgegenstände zusammen genutzt werden. Die Jungen profitieren vom Wissen der Älteren und diese wiederum erfreuen sich an der Vitalität und Lebensfreude der Kleinsten und bleiben dabei selber im Herzen jung.

Wir sehen CHAITANYA als einen Ort, der berührt und inspiriert, der einlädt zum Sein, zum Wachsen und zur Verbindung mit den Elementen der Natur. Wir Bewohner betrachten uns als Hüter des Platzes. Wir tragen dafür Sorge, dass er gepflegt wird, sich entwickelt und sein Energie- und Kraftfeld weiter wachsen kann. CHAITANYA gehört uns nicht obwohl wir die materiellen Eigentümer sind und hier wohnen. Es ist ein Ort, der offen ist für Menschen, die sich (rück-)verbinden wollen mit der Kraft die sie ausmacht, und sich an die Quelle ihres Seins erinnern möchten.
Aus diesem Grund gibt es verschiedene Möglichkeiten Zeit auf CHAITANYA zu verbringen. Diese sind unter dem Menupunkt Zeiten der Gemeinschaft dargestellt.